Datenschutzbestimmungen

Die BVV Bundesverzeichnis Verlag GmbH & Co. KG (im Folgenden kurz „BVV“ genannt) freut sich über Ihren Besuch auf unserer Webseite www.bundesverzeichnis-verlag.de sowie über Ihr Interesse an unseren hierüber angebotenen Produkten und Serviceleistungen.

Datenschutz und Datensicherheit für unsere Kunden und Nutzer stehen für uns an oberster Stelle. Wir möchten, dass Sie Ihre personenbezogenen Daten in sicheren Händen wissen. Wir versichern, dass die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten unter Einhaltung aller datenschutzrechtlichen Vorschriften, insbesondere unter Beachtung des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) sowie des Telemediengesetzes (TMG) erfolgt.
Diese Erklärung zum Datenschutz gilt nur für Ihren Besuch auf der Webseite unter der Adresse www.bundesverzeichnis-verlag.de sowie für sämtliche hierüber seitens der BVV angebotenen Produkte und Serviceleistungen.

Personenbezogene Daten

Personenbezogene Daten sind Einzelangaben über persönliche oder sachliche Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person wie zum Beispiel Name, Anschrift oder Telefonnummer.

Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten

Bei jedem Zugriff auf unsere Webseite erhebt und speichert BVV automatisch in einer Protokolldatei Informationen, die Ihr Browser an uns übermittelt. BVV verwendet die Protokolldaten anonymisiert, also ohne Zuordnung oder Hinweise auf Ihre Person, für statistische systembezogene Auswertungen. Protokolliert werden:


Sofern Sie sich zum Newsletter angemeldet haben, nutzen wir Ihre in diesem Zusammenhang angegebenen Daten, um Ihnen vielseitige und interessante Informationen und Angebote per Newsletter zukommen zu lassen. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen - über den Link am Ende des Newsletters. Nach Erhalt Ihrer Abmeldung werden wir die weitere Zusendung von Newslettern umgehend einstellen. Um unseren Newsletterservice ständig verbessern zu können, enthält unser Newsletter eine Funktion, die uns mitteilt, ob und ggf. wann Sie den Newsletter angesehen haben.

Cookies

Die Internetseite von BVV verwendet an mehreren Stellen so genannte Cookies. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert. Sie dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen.

BVV setzt so genannte „Session-Cookies“ ein, um Sie während der Dauer Ihres Besuchs von anderen Nutzern zu unterscheiden. „Session-Cookies“ werden nach Beendigung der jeweiligen Sitzung automatisch gelöscht. Ohne „Session-Cookies“ kann der Mitgliederbereich leider nicht genutzt werden; ggf. kann Ihr Browser so eingestellt werden, dass er Cookies akzeptiert.
Darüber hinaus verwenden wir auch persistente (dauerhafte) Cookies. Diese Cookies dienen dazu, unser Angebot für Sie kontinuierlich zu verbessern, und werden ausschließlich statistisch ausgewertet. Außerdem können von Drittanbietern Cookies auf Ihrem Computer gespeichert werden. Vor allem sind dies Dateien unserer Werbepartner.

Sollten Sie Cookies nicht nutzen wollen, erklärt Ihnen die Hilfe-Funktion in der Menüleiste der meisten Browser, wie Sie die Übermittlung und Speicherung von derartigen Cookies mittels Ihres Webbrowsers abschalten oder erst nach einer entsprechenden Abfrage im Einzelfall zulassen können. Bitte beachten Sie jedoch, dass der Zugriff auf den Mitgliederbereich nicht möglich ist, wenn Session-Cookies abgelehnt werden.

Sicherheit personenbezogener Daten

BVV setzt technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen ein, um Ihre durch uns verwalteten Daten gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulation, Verlust, Zerstörung oder den Zugriff unberechtigter Personen zu schützen. Die eingesetzten Verfahren entsprechen dem jeweils aktuellen Stand der Technik.
Alle unsere Mitarbeiter, die mit Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten beschäftigt sind, sind von uns auf das Datengeheimnis verpflichtet. Die Pflicht zur Einhaltung des Datengeheimnisses besteht auch nach Beendigung der Tätigkeit des Mitarbeiters fort.

Rechte des Nutzers

Wir sind aufgrund Gesetzes verpflichtet, Ihnen auf Verlangen unverzüglich und unentgeltlich mitzuteilen, ob und welche persönlichen Daten über Sie bei uns gespeichert sind. Soweit Sie dies wünschen, erfolgt die Auskunft auch auf elektronischem Weg.
Auf Ihr Verlangen können die Sie betreffenden Daten geändert oder gelöscht werden. Soweit eine Löschung aufgrund gesetzlicher Aufbewahrungspflichten nicht möglich sein sollte, wird Ihr Datensatz bis zum Ablauf der Aufbewahrungsfrist gesperrt, d.h. die Daten sind von einer weiteren Nutzung ausgenommen.

Änderungsvorbehalt

BVV behält sich das Recht vor, diese Datenschutzerklärung unter Beachtung der geltenden Datenschutzbestimmungen jederzeit zu ändern. So können insbesondere Gesetzesänderungen und Erweiterungen des Funktionsumfanges eine Aktualisierung erforderlich machen. Rufen Sie daher bitte die Datenschutzerklärung regelmäßig ab, um über den jeweils aktuellen Stand informiert zu sein.

Kontakt

Um Missbrauch zu vermeiden, kann es erforderlich werden, dass Sie als Betroffene(r) Ihre Identität uns in geeigneter Weise nachweisen. Sollten Sie weitere Fragen zum Thema Datenschutz haben, können Sie sich jederzeit gern an uns unter den unten angeführten Kontaktdaten wenden. Verantwortliche Stelle im Sinne der Datenschutzgesetze für die Erhebung, Speicherung und Verarbeitung der personenbezogenen Daten ist:

BVV Bundesverzeichnis Verlag GmbH & Co. KG
Pretzfelder Str. 7-11
90425 Nürnberg
info@bundesverzeichnis-verlag.de

Weitergehende Informationen entnehmen Sie bitte dem Impressum.

Nürnberg im Mai 2015